Code Lesesysteme

Branchenübergreifende ID Produkte (Elektonik, Pharma Track & Trace, Logisitik, Schwerindustrie)

 MODI hat auch da weiterentwickelt, wo Andere aufgehört haben.

  • Lesesysteme zum Erfassen kompletter Etiketten mit allen Lieferanten Informationen
  • DMC und Barcode Lesesysteme zum automatischen Erfassen von bis zu 100 Codes an    unterschiedlichen Positionen
  • Kombinierte Systeme für Codelesen und Inspektion
  • Interface mit SMEMA Schnittstelle, MES Link, Maschinen Steuermodul und Anzeige
  • Spezial Schnittstellen nach Kundenwunsch einschließlich Profibus
  • Konfigurierbare MES Schnittstelle zu den bekannten Traceability Software Systemen
ind_id1
MODI liest noch wo andere aufgeben

Mit einem Handscanner in einem Abstand von 30 cm einen Code zu lesen ist das Eine. Das Lesen von schwierigsten und kleinsten Direkt-markierungen unter harten Industrieumgebungen erfordert hingegen nicht nur ein ausgezeichnetes Lesesystem sondern vielmehr die Erfahrung aus einer Vielzahl von Lösungen im härtesten Umfeld.

MODI realisiert seit mehr als 10 Jahren Traceability Projekte in allen Industriebereichen.

MODI Traceability Baukasten vom Wareneingang bis zum Versand

Die Implementation von Traceability Lösungen bedeutet in der Regel einen einschneidenden Eingriff in die  bestehende Infrastruktur. Es müssen nicht nur Code Lesekameras an den unterschiedlichsten Fertigungsstationen eingerichtet werden. Weitaus mehr Aufwand besteht in der hard- und  softwareseitigen Verriegelung unterschiedlichster Maschinen, Prüf- und Handling- Stationen  sowie in der Kommunikation zu der MES Suite. MODI bietet hierzu eine durchgängige Hard- und Software mit Standard Schnittstellen zum Anschluss unterschiedlicher Lesekameras, Handlingsysteme  und übergeordneter Traceability Software.

ind_id2

ind_id3

Hand- und Fixscanner zur sicheren Barcode / Datamatrix Code Erfassung.

MODI bietet für seine Kunden das gesamte Spektrum an  Lesesystemen zur sicheren Codeerfassung in allen Bereichen. Ergänzt wird dies durch umfassendendes Zubehör wie spezielle Beleuchtungen, Objektive, Montageelemente und Interfacelösungen.

Ziel ist es, einen rundum Service zu bieten der von der Beratung über  Lieferung und Integration bis zur Lösung von Spezialanforderungen geht.

ind_id4

Flächenkameras zur Erfassung von Codes an unterschiedlichen Positionen

MODI steht für ID-Scanner, die über die Adomo Spiegelablenktechnologie  Codierungen auch aus großer Entfernung und an unterschiedlichen Positionen in extrem kurzer Taktzeit erfassen.

  • Erfassung von bis zu 100 Codes  z.B. auf Leiterplatten bis 450 x 450 mm
  • Angabe der Code Positionen über einfache Übergabe der mm Koordinaten
  • Laser Pointer zur Anzeige der Lesepositionen
  • Anzeige Display zur Anzeige der Codeinhalte und Status
  • LED‘s Rot / Grün zur Statusanzeige
  • Bedienknopf für manuelle Positionswahl und Betriebsarten Vorwahl
  • SMEMA Interface, Ethernet TCP/IP Schnittstelle, RS 232, je 8 x DI/D
ind_id7

Automatische Codeerfassung für die Schwerindustrie

MODI ist seit Jahren spezialisiert, auf Produktidentifikation  und hat sich auf Basis der Adomo Technologie eine führende Marktposition bei der Codeidentifikation unter schwierigsten Umgebungsbedingungen erobert.

Der AdoRug ID Scanner wurde auf Basis dieser Erfahrungen speziell für den Bereich Röhrenwerke sowie Warm- und Kaltwalzwerke entwickelt.

Für den Stahl- und Walzwerksbereich bedeutet dies:

  • Robustes Lesesystem, welches hohen Erschütterungen, Hitze und Staub standhält. –  Produktidentifikation selbst in variablen Entfernungen zwischen 2m – 10m
  • Codeerfassung auch im Durchlauf
  • Vom Umgebungslicht unabhängige Erfassung durch Infrarot.
  • Erfassung auch bei Codedefekten bis 30% (z.B. durch Zunder)
  • Schnittstelle zu den gängigen Steuerungen. (z.B. Profibus)
  • Codesuchfunktion auch auf großen Flächen

 

ind_id8

Pharma Track & Trace Packplatz mit automatischer Code Erfassung

AdoDat-6000 ist der ideale manuelle Packplatz für Pharma Gebinde in Kartons bis zu einer Größe von 400mm x 400mm und einer Höhe bis zu 250mm.

Gegenüber bisherigen Scansystemen für manuelle Packplätze zeichnet sich das System durch einen ausgesprochen hohen Komfort, Lesesicherheit und Geschwindigkeit aus. Dies ist in der eingesetzten Technik und dem intelligenten Ablauf begründet.

Die Aufnahme und Decodierung  der Seriennummern wird Lage für Lage parallel zum Packvorgang durchgeführt. Durch die über den vorgeschalteten Packauftrag übergebene Produktnummer erfolgt für jede Lage sowie für den gesamt Karton die Plausibilitätsprüfung für die Anzahl von zu lesenden Seriennummern.